Das Spieltakel in Vechta

Ein herzliches Moin Moin an alle Hobbits da draußen!

 

Am Vergangenen Wochenende war das große Spieltakel... das was? Genau Das Spieltakel *kicher*
Das große Event im Landkreis Vechta! 
Über 500 Gäste waren am Samstag von 10:00 bis 22:00 Uhr im Landkreis der Stadt, ja das Gebäude heißt so, und haben dort über 300 verschiedene Brett-, Karten und Würfelspiele spielen können. 
Dazu hatten die Besuche die Möglichkeit verschiedenen Tabeltop Spiele spielen zu können, sich beim Kaffee über aktuelle Neuheiten zu unterhalten oder dem Nachwuchs beim spielen zusehen zu können. 
Super an dieser Stelle zu erwähnen ist. Ja es wurden auch Rollenspiel Runden angeboten *freu* und diese nicht nur ein zwei mal sondern gleich in einer großen Zahl an Vielseitigen Dingen!


Neben Symbaroum, Cthulhu, My Littel Pony oder Dungeon & Dragons, wurde auch das nun neu erschienene Rollenspiel "Abenteuer in Mittelerde angeboten. (Wuhu das war ich!)

Wie habe ich es gefeiert mit Jungs und Mädchen zwischen 11-14 Jahren zu spielen die schon von der Welt durch die Bücher eine gewisse Ahnung mit bringen. 

 

"Wilderland? Kennen Wir!"
"Treffen wir auf Beorn?"
"Wir sind am Erebor? Ich möchte König Daîn sehen oder einen der Zwerge der Gemeinschaft!"
"Orks! Verjagen wir sie um das Land zu schützen!"

 

Um nur ein Paar der Aussagen der "Kleinen" an dieser Stelle zu nennen die die Jungs und Mädels während des Spielens gesagt haben. 

Die Regeln waren nicht das Problem für die Kids, D&D war ihnen schon bekannt und haben es selber schon angefangen zu spielen, erklärten sie mir in der ersten Pause nach einer Runde.
Mittelerde aber als Hintergrund, das Reisen oder sowas wie Konsequenzen für böses Tun war neu für unsere Spieler und so haben sie sich zwar kurz schwer getan aber schnell an die Vorstellung gewöhnt, das Taten die Zweifelhaft sind auch Folgen für sie haben können! 
Besonders gefeiert habe ich innerlich das es die Jungs ihre "Dunkle Schwäche" als Beispiel die Drachenkrankheit super ausgespielt haben und sogar eine richtige Vorstellung von dieser Krankheit hatten! 

 

Ich habe beim Leiten von drei Runden, zu sehr unterschiedlichen Themen, angefangen von einer Verfolgungsjagd bis hin zum ergründen dunkler Geheimnisse und der Suche nach einem Weg hinein nach Moria, immer mehr Spieler an den Tisch locken können. 
Naja man muss zwei der Jungs an dieser Stelle aber klar danken. Sie waren in der ersten bis letzten Runde dabei und haben immer wieder neuen Leute zu mir an den Tisch geholt. Wie meine eigenen kleinen Rattenfänger die ich in die Welt hinaus entsandt hatte. *kicher*

 

Kurz aber um.
Ja Spielen mit den jungen geht ohne große Probleme und die Diskussionen über Regeln bleiben bei einem solchen alter wirklich aus... was man sich bei manchen älteren Spielern gerne wünschen würde. 
Die Geschichte, episch un voller Heldentaten, stand für die Kids klar im Vordergrund und sie nutzten jede Gelegenheit alles klar und umfangreich zu beschreiben. Wie ging mir da das Herz auf *seufz*

Im kommenden Jahr steht fest, ich werde erneut leiten auf der Spieltakel die sich nun hoffentlich zu einem festen Termin in  meine Kalender festsetzt. 

 

Ich hoffe an die Leser wir sehen uns in diesem Jahr noch auf anderen Cons! Ich werde für den Trunat Spiele Verlag unterwegs sein und Abenteuer in Mittelerde anbieten. Aber ihr könnt euch wohl auch bald schon auf Witcher freuen das ich für euch dann schon mal anlesen werde!

Bis dahin!
Euer Flo

Kommentar schreiben

Kommentare: 0